RPG,WWE ,TNA ,RAW,SMACKDOWN

Hier geht es um Wrestling News und ums RPG
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
So liebe User das RPG ist eröffnet
Die Nächste Großveranstaltung rückt näher royal rumble 29. januar die Anmeldung gibt es under PPV royal rumble
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 10 Benutzern am Mo 02 Jan 2012, 01:33
Like/Tweet/+1
counter

Teilen | 
 

 Double-Team Moves

Nach unten 
AutorNachricht
Undertaker
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 24

BeitragThema: Double-Team Moves   Di 03 Jan 2012, 19:43

Bild:
Name:
Beschreibung:
Kein Bild vorhanden
Backbreaker Hold CombinationEin Wrestler hält den Gegner mit der Rückseite auf seinem Knie (wie nach einem Pendulum Backbreaker),
woraufhin sein Partner vom Seil angeflogen kommt. Dabei kann er den
Kopf des Gegners auf verschiedene Weise treffen, zum Beispiel mit der
Unterseite des Beins (Diving Leg Drop) oder mit dem Ellenbogen (Diving Elbow Drop). Eine solche Kombination wurde von Demolition als Demolition Decapitation bezeichnet.




Double SuplexDies bezieht sich auf jede Art von Suplex, die von zwei Wrestlern gegen einen Gegner ausgeführt wird; meistens handelt es sich um einen Snap Suplex oder Vertical Suplex. Eine Variante des Moves gestaltet sich so, dass sich die ausführenden Wrestler während der Ausführung eines Vertical Suplex
so nach vorn oder hinten fallen lassen, dass der Gegner vom Ringseil
abfedert und, je nach Fallrichtung, auf dem Rücken oder Bauch landet.
Dudley Death Drop (3D)Dieser meistens zu 3-D abgekürzte Move ist eigentlich ein Elevated Cutter, der aber von den Dudley Boyz erfunden und daher nach ihnen benannt wurde. Ein nach einem Irish Whip
anstürmender Gegner wird vom ersten Wrestler an der Hüfte oder den
Oberschenkeln angehoben. Der Wrestler lässt sich dann nach hinten fallen
(Flapjack). Anstatt nun mit dem Kopf auf dem Boden aufzukommen,
wird das Opfer vom direkt vor ihm stehenden zweiten ausführenden
Wrestler am Hals gegriffen und durch einen Cutter auf den Boden
gezogen. Die Dudley Boyz führten diese Aktion häufig so durch, dass der
Gegner dabei auf einem Tisch aufkommt und diesen dadurch zerbricht. Seit
das Team bei TNA
auftrat und den Namen „Dudley“ nicht mehr benutzen darf, nennt es sich
in Anlehnung an diesen Move „Team 3D“. Dieser Move kann auch aus dem
Stehen heraus ausgeführt werden, was aber eher selten der Fall ist.
Doomsday DeviceDer erste Ausführende nimmt den Gegner auf die Schultern, während sein
Partner die Ringseile erklimmt. Nun springt dieser mit einer Diving Clothesline heran und reißt den Gegner dadurch von den Schultern seines Partners. Die Aktion wurde von den Road Warriors (Animal und Hawk) eingeführt.




Event OmegaDer Gegner liegt ungefähr in der Mitte des Rings auf dem Rücken. Die
beiden Wrestler des Teams steigen nun in gegenüberliegenden Ringecken
aufs Seil und springen gleichzeitig auf den Gegner. Meistens führt einer
der beiden dabei einen Splash auf die Körpermitte aus, während sein Partner mit einem Leg Drop den Hals oder Kopf trifft. Die Hardy Boyz, die diesen Move oft von Leitern aus durchführten, machten diesen Move bekannt und gaben ihm seinen geläufigen Namen.
KKein Bild vorhanden
G9
Ein Finisher, der von Cryme Tyme gezeigt wird. Ein Partner nimmt den
Gegner auf die Schultern, wie bei einem Fireman Carry, und stellt sich
parallel zu den Ringseilen auf. Sein Partner nimmt Anlauf, läuft frontal
auf seinen Partner zu, macht einen Vorwärtssalto, bei dem er den Kopf
des Gegners packt, und führt somit einen Neckbreaker aus. Der erste
Partner lässt sich auf den Rücken fallen, sodass der Neckbreaker durch
einen Samoan Drop verstärkt wird.
KLeider kein Bild vorhanden
Hart AttackIn der Ringmitte nimmt ein Wrestler den Gegner in einen Bear Hug
und hebt ihn dabei an. Der Partner kommt aus dem Rücken des ersten
Wrestlers angelaufen, springt und trifft den Gegner frontal mit einem Reverse Bulldog,
woraufhin dieser zu Boden gerissen wird. Obwohl er auch von einigen
anderen Teams eingesetzt wird, verdankt der Move seinen Namen der Hart Foundation, bestehend aus Bret Hart und Jim Neidhart,
die damit meistens ihre Matches abschlossen. Von anderen Teams gibt es
auch Varianten zu sehen, bei denen der anlaufende Partner den Gegner
nicht mit einer Clothesline, sondern beispielsweise mit einem Crossbody oder einem Dropkick trifft, was eine weitaus höhere Sprungkraft erfordert.
KKein Bild vorhanden
Hi-LowEin Wrestler positioniert sich hinter dem Gegner und einer davor.
Nun vollführt der Partner, der sich hinter dem Gegner befindet, einen
Chop-Block und der davor gleichzeitig eine Clothesline, wodurch der
Gegner extrem hart aufprallt.
Leapfrog Body GuillotineEin Wrestler positioniert den Gegner so, dass dessen Oberkörper auf dem
Ringseil aufliegt, während er selbst die Beine über seine Schultern
legt. Nun läuft der zweite Wrestler auf den Rücken seines Partners zu,
springt im Bocksprung über ihn und trifft so den Rücken des Gegners. Charlie Haas und Shelton Benjamin benutzten als World's Greatest Tag Team den Move unter verschiedenen Namen als Finisher.
Kein Bild vorhanden
Mase
Der Gegner wird zunächst auf die Schultern genommen. Dann klettert der Tagteampartner auf die Ringecke und führt einen Diving Neckbreaker gegen den Gegner aus.
Poetry in MotionBei dieser von den Hardy Boyz
eingeführten Aktion wird zunächst der Gegner in die Ringecke geworfen.
Nun positioniert sich ein Wrestler auf allen Vieren vor diesem, sodass
der anstürmende Partner sich von seinem Rücken abstoßen und dem Gegner
entgegen springen kann. Daraufhin trifft er ihn mit einer beliebigen
Attacke, wie zum Beispiel einem Kick oder einem Senton Splash. Im Fall der Hardy Boyz aber grundsätzlich mit einem Calf-Kick.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Double-Team Moves
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [100][DF] 2x Aggressor - Double the gun, double the fun!
» The Ultimate Fighter: Team McGregor vs. Team Faber
» [100][DF] Das A-Team
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG,WWE ,TNA ,RAW,SMACKDOWN :: Wresling RPG :: Alle Wresling Moves-
Gehe zu: